Details

Einweihung der ersten von 13 Schönsten Weinsichten 2020

22/06/2020

Mit einer gut sichtbaren Stele des Mainzer Künstlers Ulrich Schreiber werden die 13 als "Schönste Weinsichten 2020" ausgezeichneten Aussichtspunkte und weintouristischen Ziele im Laufe des Jahres offiziell eingeweiht. Den Anfang machte die Stele auf dem 70m hohen Weinberg Goldener Steiger im Anbaugebiet Saale-Unstrut.


"Wer noch nicht da war: es lohnt sich wirklich!", bestätigte Steffen Schindler, der das Deutsche Weininstitut (DWI) bei offiziellen Einweihung der "Schönsten Weinsicht 2020" vertrat. Hier entstand nach dem Ende der Braunkohleförderung Deutschlands größter künstlicher See. Die visionäre Familie Reifert pflanzte in einem südlich ausgerichteten Steilhang vor 20 Jahren die ersten Reben - lange vor der Flutung des Geländes.

Weinbau am Geiseltalsee: "Schönste Weinsicht"-Prämierung zum Jubiläum

Neben den fünf Hektar Weinbergen wurde ein Feuchtbiotop für Lurche und Amphibien angelegt. Eine Straußwirtschaft lädt ein zum Verweilen an diesem wunderschönen Ort, eine Kapelle aus Steinen erinnert an die wegen des Kohlebergbaus verschwundenen Dörfer. Den See kann man auf einem hervorragend ausgebauten Rundweg umwandern, umradeln oder auch mit einer kleinen Bahn gemütlich umrunden. Das DWI beglückwünscht den "Weinbau am Geiseltalsee" für 20 Jahre Weinbau und für die Errichtung der Schönsten Weinsicht mit Blick über den Weinberg und den See.

An der Wahl der „Schönsten Weinsichten 2020“ in den deutschen Weinregionen hatten sich mehr als 10.000 Personen in einer öffentlichen Online-Abstimmung auf der Homepage des DWI beteiligt. Zur Auswahl standen 48 Vorschläge, die aus allen 13 Anbaugebieten von den regionalen Gebietsweinwerbungen für diesen Wettbewerb eingereicht wurden. Er fand in diesem Jahr nach 2012 und 2016 bereits zum dritten Mal statt. Die nunmehr 39 ausgezeichneten „Schönsten Weinsichten“ werden auf der DWI-Website www.deutscheweine.deinklusive Wegbeschreibungen, Wanderrouten und Geo-Daten ausführlich beschrieben.

Die nächste Stelen-Einweihung findet am 1. Juli 2020 um 15 Uhr am Ruhkreuz in Zornheim, Rheinhessen, statt.

Die Schönsten Weinsichten 2020:

  • Ahr: Burgruine Saffenburg bei Mayschoß
  • Baden: Blick ins Innere des Kaiserstuhls bei Oberbergen
  • Franken: terroir f Stetten
  • Hessische Bergstraße: Weinlage Herrnberg bei Groß-Umstadt
  • Mittelrhein: Nürer Kopf bei Leutesdorf
  • Mosel: Hambuchhütte bei Lieser
  • Nahe: Wanderweg bei Niederhausen
  • Rheingau: Ruine Nollig, Lorch
  • Pfalz: Kleine Kalmit bei Ilbesheim und Landau
  • Rheinhessen: Ruhkreuz Zornheim
  • Saale-Unstrut: Weinberg Goldener Steiger am Geiseltalsee, Bad Lauchstädt
  • Sachsen: Weinbergsblick, Diesbar-Seußlitz
  • Württemberg: Michaelsberg, Cleebronn

Mehr Pressemeldungen

V.l.n.r.: Winzer Lars Reifert - Winzer vom Weinbau am Geiseltalsee; Annemarie Triebe - Weinkönigin Saale und Unstrut; Natalie Reimann - Weinprinzessin Geisetal, Steffen Schindler- DWI.