Details

"Schönste Weinsichten" prämiert

05/02/2012

Das Deutsche Weininstitut (DWI) und die regionalen Gebietsweinwerbungen zeichnen erstmals in allen 13 Anbaugebieten je eine "Schönste Weinsicht 2012" aus. Die ersten vier Ehrungen fanden im Rheingau, Rheinhessen, an der Nahe und in Baden statt. Sehen Sie dazu auch unseren Newsfeed auf der Startseite.


Bildquelle: DWI - Abdruck honorarfrei

Auch bei allen folgenden Prämierungen, handelt es sich um Aussichtspunkte, die besonders spektakuläre Blicke in Weinlandschaften bieten.

Bildergalerie
Sie reichen von der Aussicht auf den Rotenfels an der Nahe über den Blick aus den Weinbergen auf den Bodensee bei Meersburg bis hin zum Panorama des Blütengrundes im Saaletal. Die Auswahl wurde aus 113 Vorschlägen der Gebiete in einer öffentlichen Abstimmung über die DWI-Internetseite getroffen.

Wie DWI-Geschäftsführerin Monika Reule im Rahmen der Vorstellung der 13 Weinsichten in Geisenheim/Rheingau mitteilte, sollen mit diesem Projekt neue weintouristische Anreize in den Weinregionen geschaffen werden. „Der Weintourismus wird für die Wertschöpfung in der Weinwirtschaft immer wichtiger. Die ausgezeichneten Aussichtspunkte sind hervorragende Anlaufstellen für naturverbundene Weinfreunde, die sich gerne zu Fuß oder per Fahrrad in den Weinregionen bewegen“, erläuterte die DWI-Chefin.

Alle „Schönsten Weinsichten“ werden vor Ort mit einer künstlerisch gestalteten, drei Meter hohen Stele gut sichtbar gekennzeichnet und im Verlauf dieses Jahres in jedem Gebiet offiziell eingeweiht. Die bundesweit erste Einweihung einer Weinsicht fand am 4. Mai 2012 im Rheingau am Rothenbergkreuz in Geisenheim statt.

Umfassende Informationen zu den ausgezeichneten Weinsichten aus allen 13 Anbaugebieten, inklusive Weg­beschreibungen, Kartenmaterial, Geo-Daten und Erläuterungen zu den Aussichten finden Sie hier www.weinsichten.deutscheweine.de.  .

Übersicht der „Schönsten Weinsichten 2012“ in Deutschland

Anbaugebiet

Standort der Weinsicht

Aussicht

Kurzbeschreibung

Einweihungstermin

Ahr

Burgruine Are

Weinort Altenahr mit Weinbergen und unberührter Natur

noch offen

Baden

Ehrenmal Lerchenberg

Weinberge am Bodensee und Meersburg mit seinem Ausflugshafen

13. Mai, 11:00 Uhr

Franken

Casteller Schlossberg

Weinbergslagen Casteller Schlossberg und Kirchberg

2. Juli, 11:00 Uhr

 

Hessische Bergstraße

Bensheimer Paulus

Heppenheimer Starkenburg und Weinbergslagen Stemmler, Centgericht und Steinkopf

4. Juni

Mittelrhein

Wingertshäusje Leutesdorf

Weinort Leutesdorf mit Weinbergssteilstlagen am unteren Mittelrhein

30. Mai, 16:00 Uhr

Mosel

Weinbergssteillage  "Wiltinger Kupp"

Altarm der Saar mit Weinort Kanzem und der Steillage Kanzemer Altenberg

15. Juni, 11:00 Uhr

Nahe

Friedensbrücke, Bad Münster am Stein

Rotenfelsmassiv mit den Weinlagen Bastei und Steigerdell

16. Mai, 16:00 Uhr

Pfalz

Weinlage Rhodter Schlossberg

Weinberge mit Villa Ludwigshöhe

20. Juni, 13:00 Uhr

Rheingau

Rothenbergkreuz Geisenheim

Weinberge mit Schloss Johannisberg

4. Mai,

11:00 Uhr

Rheinhessen

Brudersberg bei Nierstein

Weinberge am Roten Hang mit Rhein, Nierstein und Hessisches Ried

11. Mai, 11:00 Uhr

Saale-Unstrut

Max Klinger Weinberg im Großjenaer Blütengrund

Blütengrund im Saaletal mit der Stadtsilhouette Naumburgs

1. Juni, 14:00 Uhr

Sachsen

Sächsischer Weinwanderweg bei Schloss Wackerbarth

Schloss Wackerbarth mit Belvedere

10. Juli, 10:00 Uhr

Württemberg

Aussichtspunkt bei der Himmelsleiter

Blick von der Himmelsleiter auf den prämierten Weinort Besigheim

25. Mai, 14:00 Uhr