Details

"Königswein" Riesling für Maxima und Willem-Alexander

03/06/2013

"Mein Traum für unser Land - Inspiration für unseren König." So lautet das Motto mit dem 16,8 Millionen Niederländer am 30. April 2013 ihren neuen König Willem-Alexander und ihre neue Königin Maxima krönten. Der Wein, der an diesem historischen Tag das Menü begleitet, kommt aus Franken.


Königin Beatrix der Niederlande empfing am Vorabend ihrer Abdankung Gäste im Amsterdamer Rijksmuseum zum Diner. Mit dabei waren der Thronfolger, Prinz von Oranien, und seine Ehefrau Prinzessin Maxima. Bild: ANP

Das für seine rassigen Rieslinge, saftigen Silvaner und fruchtigen Scheureben international bekannte Anbaugebiet Franken beheimatet unter anderen das Weingut Hans Wirsching in Iphofen (Winzersuche). Dieses lässt aus Anlass der Krönung einen edlen fränkischen Riesling abfüllen, mit dem die Niederländer auf König Willem-Alexander I. und Königin Maxima I. anstoßen werden. Winzerin Andrea Wirsching sagte sofort zu, als sie eine entsprechende Anfrage aus Den Haag erhielt. "Ja, das machen wir!" „Wir freuen uns sehr, diesen Königswein abfüllen zu dürfen und haben dafür auch ganz besondere Qualitäten ausgewählt. Es ist ein trockener Riesling mit einer herrlichen Frucht, der ganz frisch getrunken, natürlich schon charmant ist, der aber auch in ein paar Jahren noch wunderbar schmecken wird. Für uns verkörpert das junge Königspaar auf sehr sympathische Weise Tradition und Moderne, alte Werte und jungen Schwung – das haben wir versucht, in diesem Wein nachzuvollziehen.“ (Andrea Wirsching).

Der spezielle Königswein aus dem fränkischen Weingut ist ein Riesling von alten Reben aus den besten Lagen in Iphofen. Ein edler Tropfen, passend für die königliche Krönungsfeier der Niederländer.

Riesling Königswein-Etikett, Krönung von Willem-Alexander mit Maxima, Niederlande 2013Die Haager Künstlerin Helene van ´t Hoen entwirft ein stilvolles Etikett für diesen ,,Königswein,‘‘ der im Niederländischen ,,Koningswijn‘‘ heißen wird. ,,Ich finde, das ist eine phantastische Herausforderung und eine große Ehre für mich, dass ich dieses Etikett gestalten darf,‘‘ sagt sie gegenüber der niederländischen Presse.

Quelle: Helmut Hetzel, Den Haag

Mehr: Offizielle Website des niederländischen Königshauses