Details

DWI schult Journalisten

11/22/2010

Am vergangenen Wochenende kamen Journalisten aus der ganzen Republik zu einem Presse-Weinseminar ins Favorite Parkhotel nach Mainz. Das DWI-Ressort Presse lädt regelmäßig Medienvertreter, denen die Weine aus den deutschen Weinregionen noch nicht so vertraut sind, zu dieser Fortbildung ein.


Katja Bohnert, Deutsche Weinprinzessin 2010/11Für die Journalisten und Medienvertreter wird von der DWI-Schulungsabteilung ein spannendes Seminarprogramm zusammen gestellt. Es hilfte die Sinne zu schärfen (Sensorik I + II) sowie die Besonderheiten unserer Weine und 13 deutschen Anbaugebiete kennen zu lernen. Zudem wird auch die naturgegebene Harmonie von Wein & Speisen thematisiert.

Im Dezember folgen noch zwei weitere Presseseminare: Eines für Mitglieder des Verbands der Agrarjournalisten in Mainz und ein weiteres für die Volontäre der Rhein-Zeitung.

Die Deutsche Weinprinzessin Katja Bohnert nutze das jüngste DWI-Presseseminar ebenfalls zur persönlichen Fortbildung, aber auch, um die Medienvertreter über das Amt der Deutschen Weinhoheiten zu informieren (s. Foto, Katja Bohnert während des Aromenvergleichs: Schnuppern an einem Stück Ananas).

Zusätzlich zu den Schulungen, übernimmt das Deutsche Weininstitut (DWI) auch die jährliche Planung, Organisation und Durchführung von über 40 Pressereisen. Daran nehmen inländische und internationale Journalisten teil.

Archiv: DWI-Pressereise mit US-Sommeliers ("Destination Riesling")