Details

DWI für Spätburgunderprobe in London ausgezeichnet

05/25/2012

Jubelstimmung herrschte vergngene Woche im Londoner DWI-Büro: Die internationale Spätburgunder Vergleichsprobe vom Oktober vergangenen Jahres, die weit über die Grenzen Englands hinaus das Image und den Absatz des deutschen Spätburgunders beflügelte, erhielt die renommierte Auszeichnung "Best Trade Campaign" der „Drinks Business Awards“.


Der Preis für die beste Handelskampagne wurde am 23. Mai im Rahmen der London International Wine Fair (LIWF) verliehen.

Nicky Forrest, Leiterin des Londoner DWI-Büros, freut sich über den großen Erfolg der Kampagne: "Wir sind überwältigt von den Rückmeldungen, die wir sowohl vom Handel wie von den Konsumenten bekommen haben, seit wir diese internationale Pinot-Noir-Verkostung durchgeführt haben und diese Auszeichnung ist das Sahnehäubchen."

Hier geht's zur Spätburgunder-Verkostung vom Oktober 2011.