Details

Ahr: Deutsche Weinkönigin verleiht Preise

06/25/2010

Das Deutsche Weininstitut (DWI) zeichnete am 26. Juni 2010 als Höhepunkte der Weinkultur die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr und das Weingut Kloster Marienthal für das Anbaugebiet Ahr aus.


Es handelt sich dabei um besondere Orte, die die Geschichte und Tradition des Weinbaus, die Leistungen der Weinwirtschaft und das Kulturgut Wein dokumentieren. Eine unabhängige Jury hatte zuvor aus über 100 eingereichten Vorschlägen aus allen Anbaugebieten 40 weinkulturelle Höhepunkte ausgewählt. Im Rahmen einer Urkundenverleihung durch die Deutsche Weinkönigin Sonja Christ in Marienthal können sich Rudolf Mies, Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr und Franz-Josef Appel, Weingut Kloster Marienthal, über diese Auszeichnungen freuen. "Wir freuen uns sehr, dass diese Auszeichnung an die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr und das Weingut Kloster Marienthal verliehen wird. „Diese Auszeichnung spiegelt auch das stetige Engagement und das konsequente Streben nach Qualitätsverbesserung der Betriebe wider und stellt  eine große Attraktivitätssteigerung unserer Ferienregion dar", so Martina Meid-Alfter, Geschäftsführerin der Ahr Rhein Eifel Tourismus & Service GmbH und der Weinwerbung Ahr. 

„Mit dieser Aktion wollen wir die Menschen für unser Kulturgut Wein sensibilisieren und dazu animieren, selbst in die Regionen zu fahren, um dort vor Ort zu erleben, was Weinbau in Deutschland bedeutet“, erläuterte DWI Geschäftsführerin Monika Reule, das Projekt. „Vielen Menschen - insbesondere außerhalb der Wein­regionen - ist nicht bekannt, dass Deutschland ein Weinland mit einer über zweitausend Jahre alten Weinkultur ist, die die Menschen sowie die Land- und Ortschaften nachhaltig geprägt hat. Unsere Höhepunkte sind lebendige Zeitzeugen dieser Weinkultur und bieten für Touristen spannende Anlaufpunkte, um sich mit dem Thema zu beschäftigen“, so Reule weiter.

Sonja Christ, 61. Deutsche Weinkönigin
Weinkönigin Sonja Christ Kloster Marienthal Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr