Details

Weinrecht-Kommentar von Professor Koch neu aufgelegt

04/09/2018

Der lange Zeit vermisste Standardkommentar zum Weinrecht von Professor Dr. Hans-Jörg Koch steht ab sofort umfassend aktualisiert und in zeitgemäßer digitaler Form wieder zur Verfügung.


Der vom Deutschen Weininstitut (DWI) herausgegebene und im Boorberg Verlag erschienene Kommentar wird jetzt unter der Federführung von Dr. Hans Eichele und einem Team weiterer renommierter Weinrechtsexperten fortgeführt. Die stets aktuelle Onlineplattform www.weinrechtsportal.de ersetzt die ehemalige Lose-Blatt-Sammlung, die seinerzeit zur Grundausstattung aller mit Weinrechtsfragen befassten Fachleute und Praktiker gehörte.

In der Tradition des Koch-Kommentars werden nahezu alle weinrechtlichen Aspekte in über 90 Stichwörtern von A bis Z praxisgerecht und leicht verständlich erläutert. Zu jedem Begriff findet man einleitend neben dem Zweck der Regelungen die gesetzlichen Grundlagen auf europäischer, nationaler und zum Teil auch auf Landesebene, bevor das Thema eingehender behandelt und rechtssicher kommentiert wird. Zudem bietet das moderne Online-Medium die Möglichkeit von direkten Verlinkungen und vielfachen Verweisen, die das umfassende Standardwerk zum Weinrecht äußerst anwenderfreundlich gestalten.

Der Kommentar kann ab sofort kostenlos für vier Wochen im Probeabo getestet werden. Eine Lizenz kostet im ersten Jahr monatlich 15 Euro und anschließend 20 Euro pro Monat.