Details

Riesling trifft asiatische Genüsse

04/26/2013

Jeannie Cho Lee aus Hong Kong gilt als bedeutendste Kennerin der asiatischen Wein- und Küchenszene. Auf Einladung des Deutschen Weininstituts (DWI) und des Hong Kong Economic and Trade Office Berlin war sie in Mainz zu Gast. Gemeinsam mit dem mehrfach ausgezeichneten Spitzenkoch Ronald Shao vom Hong Kong Jockey Club präsentierte sie die Harmonie von Wein und Speisen in Perfektion.


Der Mainzer Sternekoch Frank Buchholz stellte für die Veranstaltung seine Räumlichkeiten, das Restaurant "Bootshaus" und sein Team zur Verfügung.

Die asiatische Küche erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Das DWI hat diesen internationalen Küchentrend zum Anlass genommen, um die besondere Harmonie der asiatischen Speisen mit unseren Weinen stärker ins Bewusstsein der Weinfreunde zu rücken. Doch ebenso wenig wie es DIE asiatische Küche gibt, gibt es DEN deutschen Wein.

#Bildergalerie#

Kaum eine andere Weinnation hat eine derart große Vielfalt an Rebsorten und Geschmacksrichtungen zu bieten, wie unsere Erzeuger aus den 13 Anbaugebieten. Dementsprechend gibt es auch so gut wie kein Gericht aus den vielschichtigen asiatischen Kochstilen, das nicht durch unsere Weine perfekt begleitet werden könnte. Jeannie Cho Lee, erste asiatische "Master of Wine" aus Hong Kong demonstrierte das ebenso anschaulich wie authentisch. .

Ronald Shao Tak Lung und Leung Kin Sum zwei herausragende und mehrfach ausgezeichnete Küchenchefs aus Hongkong waren persönlich vor Ort, um mit ihrem sechsköpfigen Team einen Einblick in die Eigenheiten der chinesischen Küche zu geben.