Details

Neuer DWI-Abteilungsleiter Handel und Gastronomie

02/02/2015

Am 1. Februar 2015 hat Udo Pawliza die Leitung der Abteilung Handel und Gastronomie beim Deutschen Weininstitut (DWI) übernommen, die in den letzten fünf Jahren kommissarisch von der DWI-Geschäftsführung mit betreut wurde.


Udo Pawliza, Abteilungsleiter Handel und Gastronomie im Deutschen Weininstitut (DWI)

Der 49-jährige Marketing-Fachwirt hat bislang die Marketingabteilung des Spirituosenherstellers Schwarze und Schlichte GmbH & Co. KG in Oelde geleitet und war für die strategische Markenführung des Unternehmens tätig. Dazu zählten u.a. die Entwicklung, Abstimmung und Implementierung markenbezogener Kommunikations- und Werbemaßnahmen sowie die Betreuung von Kunden im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Key Account Managern. 

Beim DWI wird sich Pawliza schwerpunktmäßig um die Entwicklung von Marketingkonzepten mit Schwerpunkt Lebensmitteleinzelhandel (LEH) unter Berücksichtigung der gesetzlichen Rahmenbedingungen kümmern. "Aufgrund seiner beruflichen Erfahrung und seiner guten Kontakte in den LEH ist Herr Pawliza dafür prädestiniert und wird eine Bereicherung für das DWI sein", kommentierte Monika Reule, Geschäftsführerin des DWI, den Neuzugang. Zu der Abteilung, für die Pawliza die Gesamtverantwortung tragen wird, gehören auch das Ressort „Aus- und Weiterbildung“ unter der Leitung von Manuel Bretschi sowie das Ressort "Hotels, Restaurants und Fachhandel" unter der Leitung von Andreas Kaul.