Details

Generation Riesling erstmals auf der ProWein

01/22/2014

Das Deutsche Weininstitut (DWI) wird in diesem Jahr erstmals sechs Mitgliedern der Generation Riesling die Möglichkeit geben, auf der internationalen Weinmesse ProWein in Düsseldorf vertreten zu sein. Der offen und modern gestaltete Gemeinschaftsstand befindet sich in Halle 6 (Nr. F99), in direkter Nachbarschaft zum DWI.


www.generation-riesling.de"Mit dem ProWein-Auftritt der Generation Riesling wollen wir Newcomern aus der deutschen Weinszene, die noch nie auf der ProWein ausgestellt haben, die Chance geben, ihre Weine vor einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren“, erläutert DWI-Geschäftsführerin Monika Reule. Die Jungwinzerinnen, Jungwinzer oder Kellermeister kommen aus unterschiedlichen Anbaugebieten und wurden in Abstimmung mit den jeweiligen regionalen Weinwerbungen für diese Aktion ausgewählt.

Wie DWI-Chefin Reule weiter betont, sei es außerdem das Ziel, Nachwuchstalente zu fördern und damit die Dynamik in der deutschen Weinwirtschaft sowie die Vielfalt an qualitativ hochwertigen Weinen aus den deutschen Anbaugebieten noch deutlicher herauszustellen.

Mit inzwischen rund 450 Mitgliedern ist die Generation Riesling der größte überregionale Zusammenschluss von Weinerzeugern unter 35 Jahren. Sie haben neben Riesling auch andere hervorragende Rebsortenweine im Angebot, die in der Fachwelt immer wieder aufs Neue für große Aufmerksamkeit sorgen. Davon können sich die ProWein-Besucher auch persönlich überzeugen, wenn ausgewählte Weine der sechs Generation Riesling Newcomer vom Nachwuchs der Deutschen Sommelier Union am benachbarten DWI-Stand vorgestellt werden: am Sonntag, den 23.03., um 15:15 Uhr sowie am Dienstag, den 25.03., um 12:30 Uhr.

Die diesjährigen Generation Riesling Winzer auf der ProWein sind:

Die Generation Riesling im Portrait

Jung, innovativ, weltoffen: so präsentieren sich die Mitglieder der Generation Riesling auf vielen Veranstaltungen im In- und Ausland. Sie stehen stellvertretend für eine hervorragend ausgebildete, international ausgerichtete und ehrgeizige Generation junger Verantwortungsträger im deutschen Weinbau, sei es als Winzer, als Geschäftsführer oder Kellermeister in einer Genossenschaft oder Kellerei. Die Altersgrenze liegt bei 35 Jahren.

#Bildergalerie#

Das Deutsche Weininstitut hat im Jahr 2005 die Generation Riesling-Initiative ins Leben gerufen, um der jungen Weinszene losgelöst von bestehenden Gruppierungen eine nationale und inter¬nationale Plattform zu bieten. Dazu zählen neben dem ProWein-Auftritt mittlerweile jährliche Präsentationen in Berlin und Hamburg, auf Weinmessen oder in den Riesling Lounges sowie wie Vorstellungen in Norwegen, Schweden oder den Niederlanden vor einem exklusiven Fachpublikum.

Die rund 450 Mitglieder der Initiative sind bereit, gemeinsam als Botschafter einer modernen, hochwertigen Weinerzeugung und -vermarktung in Deutschland aufzutreten, ohne dabei auf ihre Individualität verzichten zu müssen. Ein Mal im Jahr erarbeitet das DWI auf dem "Forum Generation Riesling" gemeinsam mit ihnen neue Ideen und Vermarktungs¬konzepte, zu denen auch der diesjährige ProWein-Auftritt zählt.

Mittlerweile hat die ständig wachsende Bewegung unter www.generation-riesling.de eine eigene Internet-Plattform, auf der die meisten Mitglieder mit ihren Profilen, Weinen und News vertreten sind. Darüber hinaus ist die Gruppe auch in den sozialen Netzwerken sehr erfolgreich aktiv.

Mehr Pressemeldungen

öchsle.tv Videos:

Winevibes präsentiert Generation Riesling in Köln

Generation Riesling in München, Forum Vini