Details

Generation Riesling auf der Buchmesse

10/09/2017

Die junge Winzergeneration präsentiert sich in diesem Jahr erstmals auf der Frankfurter Buchmesse. Vom 11. bis 15. Oktober stellt jeweils ein Mitglied der Generation Riesling in der Gourmet Gallery am Stand L104 in Halle 3.1 eine Auswahl seiner Weine und eine Kollektion anderer Kollegen vor.


Das Genussviertel der Buchmesse ist der jährliche Treffpunkt der internationalen Kochbuch-Community, wo Themen rund um Kulinarik, Ernährungstrends und Lifestyle auf dem Programm stehen. Unter dem Motto „Generation Riesling – Junge Typen, klasse Weine!“ moderieren die Deutschen Weinprinzessinnen Charlotte Freiberger und Laura Lahm zudem im Gourmet Salon eine Weinverkostung für die Messebesucher, täglich von 17:00 bis 17:30 Uhr sowie am Sonntag von 15 - 15:30 Uhr.

Die Winzerinnen und Winzer der Generation Riesling auf der Frankfurter Buchmesse 2017:

11.10: Katharina Fladung, Weingut Allendorf, Rheingau

12.10: Daniel Schmitt, Weingut Schmitt, Rheinhessen

13.10: Eva & Andreas Paukner, Weingut Büsser-Paukner, Rheinhessen

14.10: Martin Hochdörffer, Weinhaus Franz Hahn, Pfalz

15.10: Tobias Hemberger, Weingut Hemberger, Franken

Generation Riesling

Das Deutsche Weininstitut (DWI) bietet der jungen Weinszene in Deutschland mit der Generation Riesling eine lebendige nationale und internationale Plattform. Generation Riesling steht für die hervorragend ausgebildete, international erfahrene und ehrgeizige Generation junger Verantwortungsträger bis 35 Jahre in der deutschen Weinwirtschaft, sei es als Winzer, Geschäftsführer oder Kellermeister in einer Genossenschaft oder Kellerei. Die Mitglieder sind Botschafter eines innovativen, hochwertigen und dynamischen Weinbaus in Deutschland, die mit ihren modernen Weinen immer mehr Weinfreunde begeistern. Der namensgebende Riesling steht als Eye-Catcher stellvertretend für alle deutschen Rebsorten.

www.generation-riesling.de

Die Generation Riesling präsentiert sich in diesem Jahr erstmals auf der Frankfurter Buchmesse.