Details

Die FIFA WM 2006 – Eine Steilvorlage für die deutsche Weinwirtschaft

01/09/2006

50 Erzeuger mit WM-Weinen im Angebot / Deutsche Weine exklusiv in den VIP-Bereichen der Stadien und auf offiziellen FIFA-Veranstaltungen / Zahlreiche Aktionen rund um Wein & Fußball


Wenn zur FIFA WM 2006™ hier in Deutschland die „Welt zu Gast bei Freunden“ ist, darf der Wein aus den deutschen Weinregionen natürlich nicht fehlen. Er vermittelt den Fans aus aller Welt einen wichtigen Teil deutscher Kultur und Jahrhunderte alter Tradition, die heute von innovativen Winzern, Genossenschaften und Kellereien mit modernem Know-how weitergelebt wird.
Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat dafür mit dem Fußball-Weltverband FIFA einen Lizenzvertrag geschlossen, der den deutschen Winzern das Exklusivrecht gewährt, den Fußballfreunden in ganz Europa deutsche Weine mit dem offiziellen Emblem der FIFA WM 2006 oder der Abbildung des FIFA WM-Pokals anzubieten.
Bisher haben bereits 50 Erzeuger einen Vertrag mit dem DWI abgeschlossen, der sie berechtigt, WM-Weine zu vermarkten. „Wir freuen uns, dass sowohl große Winzergenossenschaften und Kellereien wie auch familienbetriebene Weingüter die einmaligen Chance nutzen, deutsche Weine in dem attraktiven Umfeld der Fußballweltmeisterschaft einem internationalen Publikum zu präsentieren“, erläutert Armin Göring, Geschäftsführer des Deutschen Weininstituts.
Deutsche Weine exklusiv in den Stadien
In den Fußballstadien wird man ebenfalls mit deutschen Weinen feiern können, denn mit dem Vertrag als Lizenznehmer eröffnet das DWI der deutschen Weinwirtschaft zusätzlich die Möglichkeit, bei der gastronomischen Bewirtung im VIP-Bereich, mit ihren Weinen vertreten zu sein. „Der Wein ist durch unser Engagement das einzige deutsche Lizenzprodukt aus dem kulinarischen Bereich, das in den WM-Stadien angeboten wird“, betont Armin Göring. Ihren ersten erfolgreichen Stadioneinsatz hatten die deutschen Weine bereits im vergangenen Jahr beim Confederations Cup.
Außerdem werden auf allen offiziellen Anlässen der FIFA anlässlich der WM nur deutsche Weine angeboten. So haben beispielsweise anlässlich der Endrunden-Auslosung am 8. und 9. Dezember in Leipzig deutsche Weine das kulinarische Rahmenprogramm wie auch den Empfang für die rund 2000 Gäste aus aller Welt begleitet.

Wein & Fußball – Eine runde Sache
Zahlreiche Erzeuger haben zusätzlich zu ihrem Weinangebot noch weitere Aktionen rund um die WM geplant. Dazu zählen zum Beispiel Live-Übertragungen von Fußballspielen auf Großbildleinwänden und WM-Partys in den Weingütern. Zum Wein gibt es dort teilweise auf den Fußballabend abgestimmte, länderspezifische Gerichte, Live-Musik und Tanzeinlagen.
Im Handel wird es diverse Sonderpräsentationen der WM-Weinanbieter geben, die das Thema Fußball und Wein attraktiv in Szene setzen, sei es in Verbindung mit Verkostungen, Torwandschießen oder Prominenten Fußballgrößen. Auch von der Gastronomie werden diverse Aktionen mit WM-Weinen erwartet. Bei einem Winzer gibt es sogar Sonderrabatte an den Spieltagen der deutschen Nationalmannschaft.
Darüber hinaus engagieren sich einige Betriebe in den WM-Fandörfern, wie sie beispielsweise in Heilbronn geplant sind. Dort kommen die Fans bei einem abwechselungsreichen Rahmen¬programm in den Genuss guter deutscher Weine.

Eine Liste der Winzer mit WM-Weinen finden Sie hier.