Details

Die ersten Trauben für den Federweißen wurden gelesen

08/27/2013

In Neustadt an der Weinstraße wurden dieser Tage die ersten Trauben der früh reifen Sorte Ortega für die Federweißen-Bereitung gelesen. In den nächsten Tagen wird auch in den anderen Anbaugebieten die Federweißenlese mit Sorten wie Solaris oder Siegerrebe folgen.


Lesestart am 28.08.2013
 
Die Weinlese für Federweißen hat begonnen.
Abdruck honorarfrei. Quelle: www.deutscheweine.de
 

Aufgrund des kühlen Frühjahres und einer relativ späten Rebblüte liegen in diesem Jahr die Reben in ihrer Entwicklung etwas zurück. Von daher ist mit dem Beginn der Hauptlese für die Weinbereitung von Rebsorten wie beispielsweise dem Müller-Thurgau erst gegen Ende September zu rechnen.

#Bildergalerie#

Dennoch sehen die Erzeuger zum Auftakt der diesjährigen Weinlese hierzulande dem Weinjahrgang 2013 zuversichtlich entgegen. Dank des sehr sonnigen Sommers bietet die aktuelle Situation in den Weinbergen alle Voraussetzungen für einen qualitativ guten Jahrgang 2013.

Für die kommenden Wochen wünschen sich die Winzer sonniges Herbstwetter mit warmen Tagen und kühlen Nächten. Diese Bedingungen sind optimal für die Ausprägung der Aromen in den Trauben und lassen dann auf einen fruchtbetonten Jahrgang hoffen.

Foto-Pinnwand "Federweißer"

öchsle.tv-Video: Weinlese