Details

Deutsches Weininstitut und JF Hillebrand kooperieren

15/02/2019

Das Deutsche Weininstitut (DWI) und die JF Hillebrand Deutschland GmbH haben zum Jahresbeginn 2019 eine strategische Partnerschaft vereinbart. Der internationale Dienstleister für Getränkelogistik unterstützt damit das DWI als offizieller Kooperationspartner.


"Wir freuen uns, mit JF Hillebrand eines der weltweit führenden Weintransportunternehmen an unserer Seite zu haben“, erklärte DWI-Geschäftsführerin Monika Reule.

Für JF Hillebrand bietet die Partnerschaft mit dem DWI die Möglichkeit, seine Kompetenzen in der internationalen Weinlogistik noch stärker in der Branche bekannt zu machen. „Insbesondere vor dem Hintergrund einer steigenden Zahl exportinteressierter deutscher Weinerzeuger, sehen wir uns als verlässlicher Logistikpartner, der die Betriebe mit seiner langjährigen Erfahrung auch beratend unterstützen kann“, betonte Tilo Raab, Geschäftsführer von JF Hillebrand Deutschland.

Über JF Hillebrand:
Die JF Hillebrand Group ist ein privat geführter internationaler Logistikdienstleister, der in zwei spezifischen Nischenmärkten tätig ist: Bier, Wein und Spirituosen (BWS), sowie industrielle Bulk-Ware.
Die Gruppe beschäftigt 2.400 Mitarbeiter, ist in mehr als 90 Ländern vertreten und hat 2017 einen Umsatz von 1,2 Mrd. EUR erwirtschaftet.

Mehr Pressemledungen

Weitere Branchennews

Impressionen Weinkeller *** Local Caption ***