Details

Deutsche Weine exklusiv in den WM-Stadien

06/01/2006

Ob unsere Nationalelf das WM-Endspiel erreichen wird, können wir nur hoffen. Die deutschen Weine haben dies bereits geschafft.


Mit ihnen können die geladenen Gäste in den Catering-Bereichen der Stadien an allen 64 WM-Spielen anstoßen. Dies hat das DWI mit dem Organisationskomitee der FIFA vereinbart.

Während der FIFA Fußballweltmeisterschaft 2006 wird in den Cateringbereichen mit mehr als 400.000 Besuchern kalkuliert, die mit über 100.000 Flaschen Wein bewirtet werden sollen.

Das DWI hat dafür eine verdeckte Auswahlprobe mit rund 500 Weinen aus allen Anbaugebieten organisiert. Die letztendliche Auswahl von insgesamt 38 Weinen trafen Vertreter und Sommeliers der FIFA sowie der iSe-Hospitality AG.

DWI-Geschäftsführer Armin Göring betont: „Die deutsche Weinwirtschaft ist stolz darauf, bei dem größten Sportereignis der Welt am Ball zu sein. Wir hoffen, dass die Spiele ebenso anregend sein werden wie unsere Weine.“ Die Liste der Betriebe, die Weine in die WM-Stadien liefern, finden Sie hier.