Details

1.000 € für Wine Saves Life e.V. durch DWI-ProWein-Aktion

03/31/2017

Das Deutsche Weininstitut (DWI) konnte mit seiner Austern & Wein-Verkostung auf der diesjährigen ProWein 1.005 € an den gemeinnützigen Verein Wine Saves Life spenden. Die Deutsche Weinkönigin und Schirmherrin des Vereins, Lena Endesfelder, übergab den Scheck anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung von Wine Saves Life e.V. am 31. März 2017 auf Schloss Vollrads im Rheingau.


Die Austern für die drei restlos ausgebuchten Verkostungen am DWI-Stand mit insgesamt rund 100 Messebesuchern hat Jean Dhooge von der traditionsreichen Austernzucht „Oesterij Dhooge“ aus Yerseke im niederländischen Zeeland gespendet. Als ausgewiesener Experte erläuterte er dem interessierten Fachpublikum die Unterschiede der drei präsentierten Austernsorten, zu denen die Deutschen Weinmajestäten zwei perfekt passende Riesling-Weine und einen cremigen Pinot Sekt vorstellten.

Der Vorsitzende der Hilfsorganisation, Joachim Binz, bedankte sich bei allen, die zum Erfolg dieser Aktion beigetragen haben. Er betonte, dass Wine Saves Live Kinder- und Jugendhilfeprojekte im In- und Ausland unterstützt, bei denen auch mit vergleichsweise geringen Mitteln Großes bewirkt werden kann.

Im Beisein von DWI-Geschäftsführerin Monika Reule (rechts) übergab die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder (2.v.l.), den Scheck an Joachim Binz, den Vorsitzenden von Wine Saves Life e.V. und dessen Schriftführerin Eva Raps (links).

Jean Dhooge von der traditionsreichen Austernzucht „Oesterij Dhooge“ im niederländischen Zeeland spendete die Austern für die Verkostungen des DWI auf der ProWein zugunsten von Wine Saves Life e.V.