Details

10. bundesweites WeinWanderWochenende

01/29/2018

Erstmals „Royale Weinwanderungen“ mit der Deutschen Weinkönigin und Manuel Andrack / Am 28. und 29. April 2018 feiert das bundesweite WeinWander­Wochenende, das vom Deutschen Weininstitut (DWI) in Kooperation mit den 13 regionalen Weinwerbungen organisiert wird, sein zehnjähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass hat das DWI erstmals zwei „Royale Weinwanderungen“ ausgelobt, die von der Deutschen Weinkönigin Katharina Staab und Manuel Andrack begleitet werden.


Sie wurden per Los von den beiden Deutschen Weinprinzessinnen Laura Lahm und Charlotte Freiberger aus über 60 Betrieben ermittelt, die sich um die Teilnahme der Wanderprominenz beworben hatten.

Die erste Royale Weinwanderung beginnt am Samstag, den 28. April um 14 Uhr im pfälzischen Mühlhofen-Klingen unter dem Motto „Genussvolles Weingut-Wein-Wandern“ im Familienweingut Bangerth-Rinck. (Anmeldung: weingut@bangerth-rinck.de). Am Sonntag, den 29. April geht es dann für die Deutsche Weinkönigin und den Wanderexperten nach Württemberg zur „Royalen Laudenbacher Weinerlebniswanderung“ der Weingärtner Markelsheim, die ab 13 Uhr startet (Anmeldung: info@markelsheimer-wein.de).

Darüber hinaus bieten in diesem Jahr in allen 13 Weinregionen über 130 weitere Weinwanderungen abwechslungsreiche Wein-, Natur- und Kulturerlebnisse. Sie reichen von kulinarischen Weinerlebnistouren durch die Weinlagen, inklusive Streetfood aus dem Food-Truck, über Wildkräuterwanderungen bis hin zur literarischen Weinbergswanderung.

Viele Wandertouren werden unter der fachkundigen Leitung von ausgebildeten Weingästeführern durchgeführt. In Kombination mit kleinen Weinverkostungen geleiten sie die Gäste beispielsweise auf historischen oder geologischen Spuren durch die Weinberge, häufig mit spektakulären Ausblicken in die Weinlandschaften. Zudem wird das WeinWanderWochenende oftmals von Weinpräsentationen in den Weinbergen oder Weinerzeugerbetrieben entlang der Wanderrouten umrahmt.

Nicht nur für die Royalen Weinwanderungen sind die Teilnehmerzahlen oftmals begrenzt. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

Alle Angebote und Anmeldemöglichkeiten hat das DWI unter www.deutscheweine.de/tourismus/weinwanderwochenende/ zusammengefasst. Außerdem gibt es sie gedruckt in einer kostenlosen Broschüre, die per E-Mail an info@deutscheweine.de oder im DWI-Online-Shop bestellt werden kann.

2017 begleitete Wanderexperte Manuel Andrack (re) die Deutsche Weinkönigin Lena Endesfelder (li) auf einer Tour an ihrem Heimatort Mehring an der Mosel.